MBSR-KURSE

Nächster Kurs vom  10.08. bis 28.09.2018 (in Lüneburg)

MBSR (engl.: Mindfulness Based Stress Reduction - frei übersetzt: Stressreduktion durch die Praxis der Achtsamkeit)

 

Dieses wissenschaftlich erprobte und wirksame Anti-Stress-Programm wurde von Dr. Jon Kabat-Zinn an der Universitätsklinik in Worcester, Massachusetts (USA) entwickelt. Seit den 70er Jahren untersuchte er die Wirkung von meditativen mentalen und körperlichen Übungen bei Stresspatienten. Daraus ist ein Trainingsprogramm entstanden, in dem Achtsamkeit trainiert wird. Dabei wird die Wahrnehmung von Gedanken, Gefühlen, Verhalten und Körperempfindungen vertieft und die Aufmerksamkeit geschult.

 

Darüber hinaus wird in einem MBSR-Kurs viel aktuelles Wissen über Stress und Wahrnehmung aus Psychologie, Neurowissenschaften und Stressforschung vermittelt.

 

MBSR bietet praktische Übungen im Umgang mit Stress, starken Emotionen, körperlichen Schmerzen oder schwierigen Kommunikationssituationen. Die Wirksamkeit für eine ganze Reihe von körperlichen und psychischen Faktoren ist sehr gut untersucht und vielfach bestätigt.

 

Es sinkt meist der Blutdruck und die Erregung des vegetativen Nervensystems, es stellt sich eine größere Gelassenheit ein und eine Beruhigung von Körper und Geist. Jeder kann Einfluss auf seinen eigenen Zustand nehmen.

 

Zahlreiche internationale Studien belegen die gesundheitsfördernde, stressreduzierende und die Lebensqualität steigernde Wirkung von MBSR. Die Methode wird weltweit im Gesundheitsbereich, in pädagogischen und sozialen Einrichtungen ebenso wie in Unternehmen erfolgreich angewendet.

 

Bei diesen Beschwerden trägt eine MBSR-Praxis aus medizinischer Sicht nachweislich zur Linderung bei:

  • Abmilderung allgemeiner Stress-Symptome
  • Burn-Out (Vorsorge)
  • Schlafstörungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen, insbesondere Bluthochdruck
  • Leichte bis mittlere Depressionen und Ängste
  • Chronische Erkrankungen 

MBSR ist geeignet für alle Menschen:

  • die ihre Potentiale sowie Ressourcen entwickeln und bewusster leben wollen.
  • die sich in ihrer eigenen Persönlichkeit weiter entwickeln möchten und Mittel suchen, ihren eigenen Verhaltens- und Denkmustern bewusst, freundlich und konstruktiv begegnen zu können
  • die mit sich und anderen freundlich in Kontakt sein möchten
  • die körperlich erkrankt sind und/oder unter psychischen und/oder psychosomatischen Beschwerden leiden
  • die nach effektiven Möglichkeiten der Stressbewältigung in ihrem täglichen Leben suchen, die einen aktiven Beitrag zum Erhalt ihrer inneren Ausgeglichenheit und Gesundheit leisten möchten. 

MBSR ist ein 8-Wochen dauernder Achtsamkeitskurs, in dem sich die Teilnehmergruppe mit dem Trainer einmal pro Woche trifft. Bei jedem 2,5-stündigen Treffen wird geübt, erklärt, Fragen beantwortet und es findet ein offener Austausch miteinander statt.

 

Nach dem sechsten Termin treffen wir uns zum Achtsamkeitstag. Dies ist ein intensiver Übungstag am Wochenende.

 

Für zu Hause gibt es für jeden Teilnehmer ein Übungsprogramm mit Audiodateien und Texten für die tägliche Praxis.

 

Vor Beginn des Kurses findet mit jedem Teilnehmer ein telefonisches Vorgespräch statt. Es dient dazu, Erwartungen zu klären, zu informieren und Fragen zu klären. Zum Anschluss des Kurses vereinbaren wir ein telefonisches Nachgespräch. Hier ist Zeit für eine persönliche Reflexion und einen Ausblick. 

 

Mindestteilnehmerzahl: 6

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Aktuelle Kurstermine

In Lüneburg:

Zeitraum: 10.08. bis 28.09.2018

Kursort: Heilhaus Lüneburg, Am Markt 4, 21335 Lüneburg 

Kurstermine: 10.08., 17.08., 24.08., 31.08., 7.09., 14.09., 21.09., 28,09. jeweils von 19 bis 21.30 Uhr

Achtsamkeitstag: 16.09.2018 von 10:00 bis 16:30  Uhr

Kosten: 330 €

 

Teilnehmerstimmen

"Durch die Praxis der Achtsamkeit habe ich gelernt und erfahren, dass ich meine Gefühle und Gedanken bewusst wahrnehmen kann, ohne dass sie mein Handeln bestimmen. Dadurch kann ich mit schwierigen Situationen besser umgehen. Ich bin auch zuversichtlicher und kann besser akzeptieren, dass schöne und schmerzliche Erfahrungen kommen und gehen und nebeneinander Platz haben, was den Stress für mich deutlich reduziert. Die Übungen, Meditationen und den Austausch in der Gruppe habe ich als sehr unterstützend und bereichernd erlebt."

 

Sabina Brandt

 

 

"Ich wollte etwas zum Thema Achtsamkeit machen, wo ich danach ein gutes Fundament habe, um mich auch danach alleine weiterentwickeln zu können. Der Kurs hat dies voll und ganz erfüllt und ich kann ihn nur weiterempfehlen. Es werden Unterlagen und auch Audiodateien mit angeleiteten Übungen zur Verfügung gestellt, so dass man auch nach dem Kurs immer was in der Hand hat."

 

Jürgen Heidelberger